Home Historie
Historie

1984: Gründung der MEM Maschinenbau GmbH. Start mit 4 Mitarbeitern, die Schwerpunkte damals lagen in der Herstellung von Walzenkernen für die Druckindustrie und Fertigung von Unterteilen für die Textilmaschinenindustrie.

1986: Anschaffung der ersten 3-Achs-CNC-Fräsmaschine.

1991: Neubau am heutigen Standort  in 48683 Ahaus Ortsteil Ottenstein.

 

1998: Diplom Ingenieur (FH) Hans-Jürgen Marx steigt als Geschäftsführer mit ins väterliche Unternehmen ein.

 

     
                                 

1999: Erweiterung der Produktionsfläche am heutigen Standort.

2001: Gründung der MEM-Meßtechnik GmbH als 100%-ige Tochter.

 

2002: Zertifizierung des bestehenden Qualitätsmanagement durch den TÜV - Rheinland.

 

2005: Implementierung eines neuen ERP-Systems. Auch  der Maschinenpark wurde 2005 um ein weiteres 5-Achs-CNC-Fräszentrum, mit einem Arbeitsbereich von 5000x900x950 mm, erweitert.

     

2007: Über 70 Mitarbeiter und 2600 qm Produktionsfläche.

 

2009: Erweiterung der Produktionsfläche um 1600 qm und Anschaffung eines weiteren 5-Achs-CNC-Fräszentrum, welches einen Arbeitsbereich von 5000x950x950 mm aufweist.

 

2009-06-06: 25-Jahr-Feier MEM Maschinenbau GmbH mit festlicher Einweihung der Hallen 4 und 5.  

 

 

     
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       

 

 

 

 

 

 

 

 
MEM-Maschinenbau GmbH
© 2017 mem-maschinenbau.com
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.